Gepostet von / 6. Januar 2017 / Kategorie: Allgemein / -

Frohes Neues aus Friedenau! Ich hoffe ihr seid gut reingerutscht. 

Ich möchte den Anlass nutzen und ein bisschen über Vorsätze, Anfänge und Altbewährtes diskutieren und vielleicht zum Nachdenken anregen.

Das neue Jahr ist und bleibt nunmal ein symbolischer Neubeginn und für viele bietet dieser neue Gelegenheiten, neue Aufgaben und vor allem neue Vorsätze. Aber eigentlich hat man 365 Tage im Jahr die Chance, neu zu beginnen und eine bessere Version von sich selbst zu sein. Welch Verschwendung, nicht jede einzelne Sekunde zu nutzen und stattdessen zu warten. 

Damit möchte ich auf keinen Fall andeuten, dass es falsch ist, nach einem Anlass zu suchen, neu anzufangen. Jeder noch so kleine Grund ist Grund genug.

Auch ein schönes Ritual ist es, das Jahr Revue passieren zu lassen. Sich die guten sowie die schlechten Momente ins Gedächtnis zu rufen, daran zu denken, was man beibehält und wovon man sich womöglich trennt, um in Zukunft noch zufriedener zu sein. 

Wie sehen eure Silvestertraditionen aus? Habt ihr gewisse Bräuche, die jedes Jahr aufs Neue auf dem Programm stehen?

Egal wie ihr das alte Jahr beendet und ins neue startet, tut es stets mit offenen Augen.

Lasst uns symbolisch anstoßen auf ein wunderbares Jahr mit euch und auf ein noch besseres 2017! Prost!

mer_34291mer_34301

Über den Autor